B. Kramer Profile picture
Mar 17, 2018 17 tweets 8 min read
Die Anzahl an Unterstützer*innen der #Erklärung2018 ist gewachsen.
Diese nehme ich zum Anlass auch heute genauer hinzuschauen, wer sich erdreistet Rassismus auch noch mit einer Erklärung zu verbreiten.
Ellen #Kositza ist nicht mehr dabei. Stattdessen eine Reihe vermeintlich ehrenwertes Pack aus den Reihen der Neuen Rechten, Mahnwichtel und Antifeministen.
Hier eine kleine Auswahl mit einigen Infos zum background jener Unterstützer*innen.
Mit dabei Prof. Dr. Günter #Buchholz. Der Antifeminist Buchholz ist Initiator der #FrankfurterErklärung, die sich gegen die Gleichstellung von Frauen ausspricht. Ebenfalls schreibt er für die antifeministische Onlineplattform #cuncti. ...
Jürgen #Fritz: Hier angegeben als Philosoph und Schriftsteller. Das lasse ich mal so stehen, denn schließlich schreibt er ja auch, allerdings für den rechtsextremen Verein/Plattform #Journalistenwatch. Ebenfalls schreibt er für #PhilosophiaPerennis, vielleicht daher Philosoph.
Er ist Autor der Unbestechlichen und hat einen eigenen Blog, den Jürgen Fritz Blog. Diesen hatte ich bereits im Rahmen eines threads vorgestellt, nämlich hier:
Eckhard #Kuhla: Ebenfalls ein Antifeminist. Gruppenleiter der AG „Gendersprache“ beim #VereinDeutscheSprache, Autor für die AfD-nahe Freie Welt, Redner von #DemofürAlle, einem Sammelbecken von rechten/rechtsextremen und sonstigen Menschenfeind*innen,
Vorsitzender des antifeministischen Vereins #Agens e.V. Über diesen Verein gab es hier auch schon einmal einen thread, das war der:
Bernd #Kallina: Hier angegeben als Rundfunkjournalist und Medienberater. Gleichfalls eben auch Referent für die rechtsextreme Münchner Burschenschaft Danubia. Mitglied des Bonner Freundeskreis der CSU (Stand 2007), 2010 aufgeführt im internen ...
... Adressverzeichnis der Wochenzeitung Junge Freiheit.
Andreas #Popp: Hier angegeben als Ökonom und Buchautor. Popp von der #Wissensmanufaktur, Referent beim Verein zur Förderung des politischen Dialogs. 2015 angekündigt waren weitere Referenten der Antisemit Jürgen Elsässer, Schachtschneider, Hamer und eben Popp.
Popp ist einigen vermutlich bekannt als Redner im Rahmen der „Mahnwache für den Frieden“ in Berlin. Ebenfalls Referent für den Alternativen Wissenskongress der rechtsextremen #AfD.
Attac warnte bereits vor seinem „Plan B“. Zitat von Attac: „Popp und sein Mitautor Albrecht beziehen sich dort positiv auf die antisemitische Hetzschrift "Manifest zur Brechung der Zinsknechtschaft" von Gottfried Feder, den sie als "großen Wirtschaftstheoretiker" würdigen.
Feder war bis 1933 einer der führenden Wirtschaftstheoretiker der NSDAP.“
Alexander #Grau: Auch Dr., angegeben als Philosoph und Publizist. Grau schreibt z.B. für die antifeministische Onlineplattform #cuncti, Referent #BibliothekdesKonservatismus (Thema: Hypermoral und die neue Lust an der Empörung) ...
und am 23.03. wird er sein neues Buch im #KulturHausLoschwitz (Susanne #Dagen) vorstellen.
Rebecca #Schönenbach "Initiative Frauen für die Freiheit". Diese Initiative hat Anfang des Jahres Don Alphonso und Birgit Kelle für eine Veranstaltung zusammengebracht. Einen thread über diese Initiative gab es bereits, das war hier:
.

• • •

Missing some Tweet in this thread? You can try to force a refresh
 

Keep Current with B. Kramer

B. Kramer Profile picture

Stay in touch and get notified when new unrolls are available from this author!

Read all threads

This Thread may be Removed Anytime!

PDF

Twitter may remove this content at anytime! Save it as PDF for later use!

Try unrolling a thread yourself!

how to unroll video
  1. Follow @ThreadReaderApp to mention us!

  2. From a Twitter thread mention us with a keyword "unroll"
@threadreaderapp unroll

Practice here first or read more on our help page!

More from @XtraKramer

Oct 5, 2018
Dieser #thread ist an @Book_Fair gerichtet.
Wir korrigieren, nicht zwei rechte/rechtsextreme Verlage/Vereine werden sich an der #BuchmesseFrankfurt2018 beteiligen, wie die Pressesprecherin verkündet hat, sondern nachfolgende Verlage/Organisationen
1) Mit einem Stand und Veranstaltungen ist vertreten der rechtsextreme und antisemitische #AhrimanVerlag.
Anzutreffen auf der #fbm18 H 4.1/D85.
Ergänzende Infos dazu hier: bkramer.blogsport.eu/2018/06/26/ahr…
2) Ebenfalls vertreten ist der rechtsextreme österreichische #AresVerlag bzw. die Ares GmbH.
Anzutreffen 3.1/H100,N/A.
Ergänzende Infos dazu hier: bkramer.blogsport.eu/2018/06/26/are…
Read 31 tweets
Sep 8, 2018
1. Der nachfolgende thread ist als Rundumschlag gedacht. Wegen der Fülle an Infos könnte der thread ein wenig holprig werden. Darüberhinaus enthält er Spuren von Sarkasmus, Zynismus und Zorn. sry
2. In etwas mehr als 30 Tagen beginnt die #BuchmesseFrankfurt2018. Und dann geht es wieder los, das Geschrei nach der Veranstalterin, also dem Börsenverein des deutschen Buchhandels bzw. der Tochtergesellschaft Frankfurter Buchmesse GmbH, …
3. …die sich gefälligst mal zur Teilnahme rechtsextremer Verlage/Vereine äußern solle und es Zeit sei einen Standpunkt einzuzunehmen. So oder so ähnlich wird es klingen.
Read 37 tweets
Aug 13, 2018
1)In diesem #thread geht es u.a. um den #DeutschlandKurier, den Herausgeber der rassistischen und islamfeindlichen Wochenzeitung und die rechtsextreme #AfD. Darüberhinaus geht es auch um netzwerkartige Strukturen.
2)Herausgeber des #DeutschlandKuriers ist der Verein zur Erhaltung der Rechtsstaatlichkeit und bürgerlichen Freiheiten, nachfolgend als VEREIN bezeichnet.
3)Vorsitzender des VEREINS ist David #Bendels, der im Juni 2016 aus der #CSU ausgetreten und somit, wegen seiner tatkräftigen Unterstützung für die #AfD, einem möglichen Parteiausschluss zuvorgekommen ist.
Read 19 tweets
Jun 20, 2018
(1) Es darf auf keinen Fall übersehen werden, wieviele (alte) weiße Menners und auch Frauen Tränen vergießen und sich aktiv für den Schutz der Zygote einsetzen.
(2) Jede befruchtete Eizelle, die nach neun Monaten nicht das Licht der Welt erblickt, ist ihnen eine zuviel.
(3) Ein Zitat des MdB CDU, Volker #Kauder, Abtreibungsgegner, Waffenlobbyist von Heckler & Koch im Rahmen seines Grußwortes anlässlich des Marsch(es) für das Leben, 2017.
Read 15 tweets

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3/month or $30/year) and get exclusive features!

Become Premium

Don't want to be a Premium member but still want to support us?

Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal

Or Donate anonymously using crypto!

Ethereum

0xfe58350B80634f60Fa6Dc149a72b4DFbc17D341E copy

Bitcoin

3ATGMxNzCUFzxpMCHL5sWSt4DVtS8UqXpi copy

Thank you for your support!

Follow Us on Twitter!

:(